NEWS

Das Paradies liegt in Caldern, und es gibt sogar noch freie Grundstücke

Grebe Bauunternehmen nah dran am Neubaugebiet - deshalb möchten wir Sie mit Hilfe dieses Berichtes aus der Oberhessischen Presse, über die Erschließung des Neubaugebiet „Sprinkelwiesen" am Fuße des Rimbergs in herrlicher Ortsrandlage informieren.

Die Neubaugebiete der Gemeinde Lahntal haben eines gemeinsam: Sie bieten Natur pur und dennoch ist man in wenigen Minuten mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln in Marburg. Von Caldern aus erreicht man in maximal fünf Minuten die pharmazeutischen Betriebe am Görzhäuser Hof und in nur sieben Minuten Marburg. Der Lahntaler Ortsteil ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowohl mit dem Bus als auch mit der oberen Lahntalbahn zu erreichen. Das Neubaugebiet „Sprinkelwiesen" liegt am Fuße des 487 Meter hohen Rimbergs, in herrlicher Ortsrandlage von Caldern. Dort gibt es noch freie Bauplätze. Alle Bauplätze sind an ein Nahwärmenetz angeschlossen und sind für eine Breitbandversorgung optimal vorbereitet: Das Glasfaserkabel ist bereits verlegt.

Weiterlesen: Das Paradies liegt in Caldern, und es gibt sogar noch freie Grundstücke

 

Der TSV Caldern im neuen Gewand

TSV Caldern mit neuen Trikots von Firma Grebe Massivbau

Seit dem Jahr 2012 unterstützen wir den örtlichen Fussballverein TSV Caldern.Mit unserer Bandenwerbung und einem doppeltem Trikotsatz wollen wir die regionale Präsenz von Grebe Bauunternehmen erhöhen und den wackeren Fussballern finanziell sehr gerne ein wenig unter die Arme greifen.

 

logo_01logo_02logo_03logo_04